Sehenswertes im Latium: Was Sie nördlich von Rom nicht verpassen sollten

In zwei unserer vorherigen Artikel (Bezienswaardigheden in de buurt van Rome: de beste bestemmingen tussen kunst en eten und Wat te zien in de buurt van Rome: de beste plaatsen midden in de natuur) haben wir die schönsten Städte und Dörfer im Großraum der Ewigen Stadt erkundet. Wenn Sie jedoch noch mehr vorhaben sollten und andere wichtige Orte in der Region kennenlernen möchten, ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie. Die Ziele, die wir in diesem Artikel empfehlen, eignen sich hervorragend sowohl für die Erkundung des Latiums mit dem Auto als auch, wenn Sie aus anderen italienischen Regionen kommen oder dorthin fahren – entlang Ihrer Route könnten sich Ortschaften befinden, die einen Zwischenstopp mehr als wert sind.

 

Tarquinia und sein unwiderstehlicher Mix

Tarquinia, etwa 105 Kilometer von Rom in Richtung Toskana gelegen, ist ein perfekter Mix aus Geschichte, Kunst und Natur. Tatsächlich liegt die Stadt in der Nähe des Naturschutzgebiets Saline di Tarquinia, der Maremma, der Tolfaberge und der Monti Cimini, aber auch einer archäologischen Stätte von erheblicher Bedeutung: der etruskischen Nekropole Monterozzi. Die Geschichte der Stadt ist eng mit der Geschichte der Etrusker verbunden, da sie eine der ältesten Städte ist, in denen dieses Volk lebte. In der Altstadt sollten Sie den Palazzo Vitelleschi, Sitz des Nationalmuseums, und die Kirche Santa Maria in Castello besuchen. Eine weitere großartige Besonderheit der Stadt sind die beschädigten oder intakten Türme , die überall zu finden sind: isoliert auf den Plätzen oder Wiesen oder in den Liegenschaften alter und mächtiger Familien, wie im Palazzo dei Priori, einer massiven städtischen Festung, in der sogar sechs von ihnen stehen.

 Tarquinia

Das Gebiet um Viterbo und das Valle del Treja

Wenn Sie sich in den Norden des Latiums wagen möchten, empfehlen wir Ihnen eine Tour durch das Gebiet von Viterbo. Viterbo, etwa 80 Kilometer von Rom entfernt, ist eines der faszinierendsten mittelalterlichen historischen Zentrendes Latiums und reich an historischen, künstlerischen und architektonischen Werten. Unter den zu besuchenden Denkmälern empfehlen wir den Palazzo dei Papi und den Palazzo dei Priori, beide ein wesentlicher Bestandteil der antiken Geschichte der Stadt. Um die Atmosphäre der Vergangenheit noch einmal zu erleben, empfehlen wir Ihnen außerdem, einen schönen Spaziergang durch das Viertel San Pellegrino inmitten alter Häuser, Brücken, Türme und kleiner Kirchen zu unternehmen. Wenn Sie auch ein typisches Gericht der Region versuchen möchten, empfehlen wir Ihnen, im Restaurant eine Acquacotta (aus Brot und Gemüse), eine Pignataccia (Fleischgericht) oder ein beliebiges Fischgericht zu bestellen.

Viterbo

Eine weitere wichtige Stadt in der Region um Viterbo ist Montefiascone in der Nähe der Volsiner Berge auf etwa 600 Metern Höhe, von wo aus Sie einen herrlichen Blick auf den nahe gelegenen Bolsenasee haben. Der Boden von Montefiascone ist reich an Tuffstein, weshalb die umliegende Landschaft voller Weinberge ist und sich zu einem der wichtigsten Zentren der Weinproduktion der Region entwickelt hat. In der Altstadt empfehlen wir einen Besuch der Kirche San Flaviano und der Kathedrale Santa Margherita sowie der berühmten Burg Rocca di Montefiascone (auch Rocca dei Papi genannt).

Montefiascone

Andere Orte in der Gegend von Viterbo, die wir Ihnen empfehlen können, sind Civita di Bagnoregio, eine der schönsten Städte Italiens, ein Wunderwerk auf einem Tuffsteinhügel, der über eine Fußgängerbrücke erreichbar ist. In Calcata, einem mittelalterlichen Dorf inmitten der wunderschönen Landschaft des Valle del Treja, das von Künstlern bewohnt wird, erwarten Sie unvergessliche Erlebnisse. Acquapendente ist eine sehr alte Stadt, in der Sie die Kathedrale des Heiligen Grabes und den Torre Alfina besuchen sollten, ein verzaubertes Dorf mit einem Labyrinth von engen Gassen, die zum Schloss führen und voller Anregungen und Geheimnisse sind, die es zu entdecken gilt.

 Acquapendente - Torre Alfina 

Wenn Sie ins nördliche Latium fahren möchten, denken Sie daran, dass Sie in unseren Einrichtungen übernachten können: im I Pini Family Park in Fiano Romano, eine Autostunde von Viterbo entfernt, oder auf dem Campingplatz Roma Camping in Town, von dem aus Sie auch das Zentrum von Rom besuchen können.

Wir schlagen Dir vor

diese Ziele


Unsere Auswahl

Wir schlagen Dir vor diese Ziele

I Pini Family Park

I Pini Family Park ist ein familienfreundliches Feriendorf mit Pool fernab vom chaotischen Stadtleben, ein beschaulicher Platz, ohne auf die Annehmlichkeiten des täglichen Lebens verzichten zu müssen, ein idealer Ort für Familien und Gruppen...

Mehr entdecken
Die wichtigsten Serviceleistungen

Roma Camping in Town

Nur wenige Kilometer von unserer Unterkunft Roma Camping in Town liegt die Ewige Stadt Rom, Hauptstadt Italiens und Inbegriff des Dolce Vita. Ein Sprung zu den prunkvollen Gebäuden der Antike ist von uns aus jederzeit möglich...

Mehr entdecken
Die wichtigsten Serviceleistungen

#change_passwod

Passwort geändert

Passwort-Wiederherstellung

Du hast soeben nach einem neuen Passwort für den Zugang zur Webseite %s beantrage.
Hier sind deine neuen Login Informationen:

This website uses cookies for the operation and to record data related to the generation of statistics on Google Analytics. To learn more or to refuse consent to the use of all cookies click here. Continuing navigation or closing this banner you agree to their use.

Schließen